Menü aufklappen


Zulassung zu den Zertifikatskursen

In der Weiterbildungssatzung der Fachhochschule Westküste sind im §4 Abs. 3 die Zulassungsvoraussetzungen für die Zertifikatskurse verankert:

"(...) Die Teilnehmer sollten einen Hochschulabschluss, zumindest eine Hochschulzugangsberechtigung haben. (...) In begründeten Ausnahmefällen können auch Bewerberinnen und Bewerber auf Beschluss des Ausschusses für die Hochschuleignungsprüfung zugelassen werden, welche die für die Teilnahme erforderliche Eignung im Beruf oder auf andere Weise erworben haben; diese Regelung ermöglicht die Zulassung zu einem akademischen Studium. Sofern die jeweilige Bewerberin oder der jeweilige Bewerber lediglich den Zugang zu einem zertifizierten Abschluss innerhalb des Gesamtangebots anstreben sollte, so kann der Studiengangsverantwortliche bzw. das Dekanat im Einvernehmen mit dem Qualitätsmanagement entsprechende Testzugangsverfahren anbieten."

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie sich für einen Zertifikatskurs anmelden können, melden Sie sich bitte bei uns: (04 81) 85 55 595 oder wise@fh-westkueste.de