Menü aufklappen

Besser führen durch Kenntnisse über sich selbst - Selbstführung für Fach- und Führungskräfte in der Arbeitswelt 4.0

Interessierte lernen in diesem Modul, wie sie sich selbst und gleichermaßen ihre Motive und Stärken besser kennenlernen können und bekommen konkrete Handreichungen und Impulse zur Anwendung im eigenen Unternehmen.

und

Besser führen durch klare Sprache - Kommunikation für Führungskräfte im Tourismus

Klarheit in Sprache und Kommunikation ist ein entscheidender Erfolgsfaktor und essenzieller Bestandteil von Führungskompetenz. Wer gut führen will, sollte klar ausdrücken können, was er von seinen Mitarbeitenden erwartet. Ebenso sollte er Ziele präzise vermitteln können, Teambesprechungen gut strukturieren sowie Konflikte erfolgreich lösen und möglichst vermeiden können. All das vor dem Kontext der Digitalisierung lernen Sie in diesem Kurs.

und

Besser führen durch Leadership-Fähigkeiten - Mitarbeiter gewinnen und binden durch gute Führung

Wer gut führen, Mitarbeiter gewinnen und halten will, sollte Leadership-Kompetenzen entwickeln. Das können Interessierte in diesem Kurs lernen bzw. sie bekommen Handreichungen und Impulse zum Sinnverständnis von Führung und Leadership im digitalen Zeitalter.

Diese Inhalte erwarten Sie in den drei Kursen der Reihe zum Thema "Arbeitswelt 4.0" mit Anke Lüneburg.



Digitale Geschäftsmodelle - Was auch kleine Unternehmen von Google, Amazon, Facebook und Apple lernen können

In diesem Modul lernen Sie die digitalen Geschäftsmodelle zu analysieren und zu systematisieren sowie ihre Wirkungsweisen zu verstehen. Denn aus digitalen Geschäftsmodellen, wie sie beispielsweise Google, Amazon, Facebook oder Apple praktizieren, können auch kleine und mittlere Unternehmen hilfreiche Erkenntnisse gewinnen.

Diese Inhalte erwarten Sie im Kurs "Digitale Geschäftsmodelle" mit Atilla Wohllebe:


Mobile, Apps und Wearables - Always on: neue Kundenansprache und Lösungen mit Apps und Co

Erkennen Sie die Relevanz der mobilen Apps und Devices für die touristische Praxis und verstehen Sie, die aktuellen technologischen Trends und Entwicklungen einzuordnen. Lernen Sie, diese auf Ihre Einsetzbarkeit zu prüfen, um sie gekonnt für Ihre eigene Unternehmensplanung und für neue Formen der Kundenansprache anzuwenden.

Diese Inhalte erwarten Sie im Kurs "Mobile, Apps und Wearables" mit Dr. Sandra Bayer:


 

Data Management - von Jägern und Sammlern: Kundendaten richtig erheben und auswerten

Erfahren Sie, was hinter dem Begriff „Data Management“ steckt und warum es wichtig ist, insbesondere als Dienstleistungsunternehmen mit dem Wirtschaftsgut „Daten“ strukturiert und systematisch umzugehen. Lernen Sie vor dem Hintergrund von „Big Data“ Ihre Unternehmenslandschaft auf Effizienz hin zu analysieren und ein eigenes Konzept für eine zentrale und ganzheitliche Datenverwaltung zu entwickeln.

Diese Inhalte erwarten Sie im Kurs "Data Management" mit Dr. Sandra Bayer:


Smart Marketing - Wie erreiche ich meine Kunden mit dynamischer und zielgruppenorientierter Marktbearbeitung?

Erlernen Sie in diesem Kurs das notwendige Marketing Know-how, um sich von der Konkurrenz abzuheben und Ihre Marketingaktivitäten entlang der Customer Journey auszurichten. Darüber hinaus erfahren Sie alles Wissenswerte über neue Wege im touristischen Marketing, wie z. B. die Bedeutung von künstlicher Intelligenz und Automatisierung und den Aufbau einer strukturierten und zukunftsfähigen Marketingstrategie.

Diese Inhalte erwarten Sie im Kurs "Smart Marketing" mit Dr. Sandra Bayer:



Social-Media-Marketing: Strategie - Die richtige Strategie finden: Tipps und Tricks für den langfristigen Social Media-Erfolg

Lernen Sie, Social Media-Plattformen und -Inhalte effektiv zu managen, um eigene Zielgruppen anzusprechen und die Erreichung der Unternehmensziele zu fördern. Der Kurs bietet konkrete Ansätze und Methoden dafür, wie das Social Media Marketing strategisch für ein Unternehmen aufgebaut und in das Unternehmenskonzept implementiert werden kann.

Diese Inhalte erwarten Sie im Kurs "Social-Media-Marketing: Strategie" mit Lena Modrow:


Social-Media-Marketing: Management und Kommunikation - Mit Geschichten auf Facebook, Instagram und Co begeistern

Sie können Influencer, Online Reputation, oder Community Management nicht genau zuordnen und beurteilen, was diese Schlagworte mit Social Media Marketing zu tun haben? Dann ist dieser Kurs genau die richtige Wahl für Sie. Darüber hinaus erhalten Sie Anregungen zur Ideenfindung und zur Kreation von Inhalten für die sozialen Netzwerke sowie im Umgang mit Beiträgen und Kommentaren der Community.

Diese Inhalte erwarten Sie im Kurs "Social-Media-Marketing: Management und Kommunikation" mit Lena Modrow:


Weitere Qualifizierungsmodule aus dem untenstehenden Curriculum starten im Verlauf der Erprobungsphase 2019 und werden zum Veröffentlichungszeitpunkt auf dieser Seite und auf www.oncampus.de/t40 einsehbar sein.

Möchten Sie über neue Kurse immer direkt informiert werden? Dann schreiben Sie uns dazu eine kurze E-Mail an wise@fh-westkueste.de.

Wir informieren Sie dann stets über die neuen Entwicklungen im Projekt.

Das Kursangebot umfasst insgesamt sechs Themenfelder, die in einzelne Module und spezifische Inhalte unterteilt sind:

Themenschwerpunkte:

- Digitalisierung im Tourismus

- Digitales Personalmanagement

- Digitaler Vertrieb

- Digitales Marketing-Management

- Datenmanagement & Onlinerecht

- Digitale Trends und Entwicklungen

Vorläufiges Curriculum mit den vorgesehenen Qualifizierungsmodulen: